carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Covid-19, um zu erfahren wie Sie mit der Krise und der Zeit danach umgehen können.

Deutschland

No Results.

Did you mean...

Or try searching another term.

Data Governance

Was ist Data Governance?

Data Governance stellt sicher, dass die Daten relevant sind und dass Änderungen am Status quo, z. B. internen Prozessen, Systemänderungen und Marktunterbrechungen, rechtmässig überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie sich nicht negativ auf die Relevanz, Aktualität oder Qualität der Daten auswirken.

Eine typische Data Governance Lösung umfasst das Data Governance Framework, die Charta, Richtlinien, Prozesse und Kontrollstandards. Mit einer Architektur zur Unterstützung der unternehmensweiten Datenmanagement Governance können Unternehmen Synergien erzielen, die zu operativer Exzellenz beitragen.

Welche geschäftlichen Vorteile bietet Data Governance?

Durch den Einsatz von Best Practices für Data Governance kann eine Organisation alle Informationsbestände und Technologiekomponenten miteinander verbinden. Das hilft Unternehmen:

  • Reduzieren Sie die Kosten für die gesamte Infrastruktur und die Daten-/Informationssicherheit.
  • Erzielen Sie eine strategische Ausrichtung durch eine jährliche Infrastrukturplanung.
  • Schaffen Sie Mehrwert durch die Einrichtung eines Kompetenzzentrums für Datenqualitätsmanagement.
  • Reduzieren Sie Risiken durch regelmässige Kapazitäts- und Verfügbarkeitsberichte und durch die Nutzung von Standardinfrastrukturkomponenten.
  • Verwalten Sie Ressourcen, indem Sie Kapazitätspläne in das Jahresbudget einspeisen.
  • Verwalten Sie die Leistung durch toolbasierte Infrastrukturüberwachung.

ZURÜCK ZU

GLOSSAR