carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Covid-19, um zu erfahren wie Sie mit der Krise und der Zeit danach umgehen können.

Deutschland

No Results.

Did you mean...

Or try searching another term.

Datenmigration

Was ist Datenmigration?

Die Migration von Unternehmensdaten bezieht sich auf den Prozess des Verschiebens von Daten zwischen Computern, computerbasierten Speichergeräten oder Formaten. Sie ist ein sehr wichtiger Aspekt der Systemimplementierung und -konsolidierung.

Auf Unternehmensebene erfordert die Datenmigration in der Regel eine Enterprise-Datenmigration — Software der Enterprise-Klasse zum Verschieben von Datei- oder Objektdaten zwischen Speicherplattformen, vor Ort oder in der Cloud. Darüber hinaus ist eine gut durchdachte, universelle Metadaten Management Strategie erforderlich, die sicherstellt, dass die Daten interpretiert und genutzt werden können, um die gewünschten Ergebnisse des Datenmigrationsziels des Unternehmens zu erreichen.

Was sind die geschäftlichen Vorteile der Datenmigration?

Mit der Datenmigration können Datenplattformen aufgerüstet, repariert oder konsolidiert werden. Die Migration älterer Daten in die Cloud ermöglicht in der Regel auch schnelle und erhebliche Kosteneinsparungen. Wenn es gut geplant ist, bringt es mehrere geschäftliche Vorteile mit sich, darunter:

  • Sicherstellung der vollständigen Datenintegrität.
  • Minimierung der Unterbrechung des täglichen Geschäftsbetriebs.
  • Reduzierung der Medien- und Speicherkosten.

ZURÜCK ZU

GLOSSAR