carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Covid-19, um zu erfahren wie Sie mit der Krise und der Zeit danach umgehen können.

Deutschland

No Results.

Did you mean...

Or try searching another term.

Benutzererlebnisdesign / Be­nut­zer­ober­flä­chen­ge­stal­tung

Was sind Benutzererlebnisdesign und Benutzeroberflächengestaltung?

Benutzererlebnisdesign und Benutzeroberflächengestaltung (User-Experience-Design, UX,  User Interface Design, UI) bildet die Erlebnisse der Kund:innen und deren Interaktion mit Anwendungen, Webseiten, Produkten oder Dienstleistungen ab. Unternehmen, die sich auf die Erlebnisse ihrer Nutzer:innen konzentrieren, steigern in der Regel die Zufriedenheit der Kund:innen und den Umsatz. Durch die Fokussierung auf die Bedürfnisse der Kund:innen können Unternehmen sicherstellen, dass sie ihren Kund:innen genau das liefern, was sie wollen, zu dem Zeitpunkt, wenn sie es brauchen und auf genau die Art und Weise, die sie bevorzugen.

Welche geschäftlichen Vorteile bieten Benutzererlebnisdesign und Benutzeroberflächengestaltung?

Hyperpersonalisierte Erlebnisse für Kund:innen verbessern die Kundenzufriedenheit, das Engagement, die Benutzerfreundlichkeit, die Bindung der Kund:innen und die Loyalität. Sie reduzieren außerdem die Absprungrate und erhöhen die Absatzmöglichkeiten und den Gesamtumsatz.

ZURÜCK ZU

GLOSSAR