carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Covid-19, um zu erfahren wie Sie mit der Krise und der Zeit danach umgehen können.

Deutschland

No Results.

Did you mean...

Or try searching another term.

BYOD (Bring Your Own Device)

Was ist BYOD?

BYOD, oder bring your own Device, bezieht sich auf die Praxis, den Mitarbeiter:innen eines Unternehmens zu erlauben, ihre eigenen persönlichen Computer, Laptops, Tablets und Smartphones mitzubringen und für arbeitsbezogene Aktivitäten zu nutzen. Sie kann auch als BYOT bezeichnet werden bring your own technology.

Welche geschäftlichen Vorteile bietet BYOD?

Zu den vielfältigen geschäftlichen Vorteilen von BYOD gehören:

  • Produktivität: Die Vertrautheit und der Komfort, den die Mitarbeitenden mit ihren eigenen Geräten haben, und die Flexibilität, außerhalb des Büros zu arbeiten, erhöhen die Produktivität der Mitarbeitenden.
  • Moral: Die Vermeidung des Trainingsaufwandes für unternehmenseigene Hardware, Software und Betriebssysteme erhöht die Zufriedenheit der Mitarbeitenden.
  • Kosteneinsparung: Unternehmen können die Kosten für Kauf/Leasing, Wartung und Support von Geräten einsparen, indem sie ihren Mitarbeitenden erlauben, ihre eigene Hardware zu verwenden.

ZURÜCK ZU

GLOSSAR