carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Covid-19, um zu erfahren wie Sie mit der Krise und der Zeit danach umgehen können.

Deutschland

No Results.

Did you mean...

Or try searching another term.

Intelligente Gebäude / intelligente Anlagen

Was sind intelligente Gebäude / intelligente Anlagen?

Intelligente Gebäude bzw. intelligente Anlagen sind solche, die auf Informations- und Kommunikationstechnologie basierende Systeme, Dienste und Technologien nutzen, um die Leistung der Anlagen zu optimieren. Gebäudesysteme, einschließlich Heizung, Lüftung und Sicherheit, sind mit vernetzten Sensoren ausgestattet, die kontinuierlich Informationen über den Zustand und die Leistung dieser Systeme liefern.

Welche geschäftlichen Vorteile bieten intelligente Gebäude / intelligente Anlagen?

Zu den unzähligen geschäftlichen Vorteilen von intelligenten Gebäuden / intelligenten Anlagen gehören:

  • Umweltvorteile und Kosteneinsparungen: Intelligente Gebäude reduzieren die Energiekosten durch Echtzeitanpassungen von Heizung, Kühlung, Beleuchtung und anderen Systemen auf der Grundlage von Änderungen des Wetters und der Gebäudebelegung. Da sie aus der Ferne überwacht und angepasst werden können, reduzieren intelligente Räume den CO2-Fußabdruck und sparen gleichzeitig Kosten.
  • Risikominderung: Die Überwachungs- und Fernsteuerungsfunktionen von intelligenten Gebäudesystemen ermöglichen es dem Aufsichtspersonal, Probleme frühzeitig zu erkennen und oft auch zu verhindern. Durch die Vorwegnahme oder das Aufdecken von Frühwarnungen bei Problemen mit der Heizung, den Sanitäranlagen und anderen Infrastrukturen können intelligente Einrichtungen das Risiko und die Unannehmlichkeiten für die Bewohnenden reduzieren.
  • Eine sicherere Erfahrung für die Nutzenden: Intelligente Gebäude, die Überwachungs- und Sicherheitssysteme verwenden, verbessern die Erfahrung für die Bewohner:innen, indem sie einen sichereren, besser geschützten Ort zum Leben und Arbeiten bieten. Sie bieten auch Komfort durch Sensorwarnungen für die Verfügbarkeit von z.B. der Wäscherei oder Trainingsgeräten.

ZURÜCK ZU

GLOSSAR