carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Covid-19, um zu erfahren wie Sie mit der Krise und der Zeit danach umgehen können.

Deutschland

No Results.

Did you mean...

Or try searching another term.

Produktlebenszyklus Management

Was ist Produktlebenszyklus Management?

Produktlebenszyklus Management (PLM) ist der Prozess des Sammelns, Analysierens und Teilens von Informationen über Produkte - von der Entwicklung über die Herstellung, den Verkauf, die Nutzung, die Reparatur bis hin zur Entsorgung oder dem Recycling. Digitales PLM erweitert das Datenspektrum über das Unternehmen hinaus, um Informationen darüber zu erhalten, wie Kund:innen ein Produkt in der realen Welt nutzen.

Welche geschäftlichen Vorteile bietet Produktlebenszyklus Management?

Die Analyse und gemeinsame Nutzung von PLM-Daten hilft Herstellern, das Design schnell anzupassen und neue Funktionen einzuführen, um den sich ändernden Marktanforderungen schneller und kostengünstiger als die Konkurrenz gerecht zu werden. Indem die in PLM-Systemen gespeicherten Daten um die Stimme der Kund:innen ergänzt werden, ermöglicht digitales PLM neue Geschäftsmodelle, wie z. B. den Verkauf von Analysedaten, um den Kund:innen zu helfen, Produkte besser zu nutzen.

ZURÜCK ZU

GLOSSAR