carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Covid-19, um zu erfahren wie Sie mit der Krise und der Zeit danach umgehen können.

Deutschland

No Results.

Did you mean...

Or try searching another term.

Sachversicherung Automatisierung

Was ist Sachversicherung Automatisierung?

Sachversicherung Automatisierung setzt robotergesteuerte Prozessautomatisierung (Robotic Process Automation, RPA) vor allem in den Bereichen Underwriting, Policenbearbeitung und Schadenbearbeitung ein. Manuelle Prozesse, die von Menschen durchgeführt werden, erhöhen Zykluszeiten und Fehler und erhöhen die Kosten für einfache Geschäftsprozesse. Infolgedessen rückt die Sachversicherung Automatisierung für viele Versichernde zunehmend in den Fokus. Pilotprojekte und Deployment-Bots sind gefragt, da Immobilien- und Unfallversichernde nach Möglichkeiten suchen, ihre Abläufe zu optimieren. Mehr als nur ein kurzer Trend: Sachversicherung Automatisierung wird in den nächsten Jahren voraussichtlich zum Geschäft werden. Tatsächlich schätzt The Digital Insurer , dass Bots bald 80% aller Underwritings übernehmen werden.

Welche geschäftlichen Vorteile bietet Sachversicherung Automatisierung?

Sachversicherung Automatisierung bietet viele geschäftliche Vorteile, darunter:

  1. Kostenreduzierung: Indem fehleranfällige manuelle Prozesse durch Sachversicherung Automatisierung ersetzt werden, können Versichernde die Anzahl der Mitarbeitenden reduzieren, die sich mit einfachen Tätigkeiten beschäftigen. Durch die Anwendung von Automatisierung durch Bots und künstliche Intelligenz (KI) — insbesondere in den Bereichen Verlängerungsbearbeitung, Schadensersatz, Abrechnung und Finanzbetrieb —  können manuelle Unterlagen eliminiert werden.
  2. Verbesserte Effizienz: Im Gegensatz zu Menschen können Bots 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche arbeiten und brauchen nie eine Auszeit. Durch schnelleres und effizienteres Arbeiten kann die Sachversicherung Automatisierung langwierige Abschlusszyklen zwischen Maklern, Agenten und Versicherungsnehmern reduzieren und den Versichernden helfen, ihre Produktivität zu steigern.
  3. Bessere Nutzung der Ressourcen: Sachversicherung Automatisierung senkt nicht nur die Kosten. Mitarbeitende, die sonst mit einfachen Tätigkeiten beschäftigt gewesen wären, können umgeschult oder anderen Positionen zugewiesen werden, die einen Mehrwert für das Unternehmen darstellen, wie z. B. die Betreuung von Kund:innen oder die Unterstützung des Außendienstes. Eine aufstrebende Anwendung für Sachversicherung Automatisierung verwendet Bots, um Kundeninteraktionen aus erster Hand abzuwickeln und Agenten und Makler zu befreien, damit sie sich stärker auf strategische Aufgaben konzentrieren.
  4. Erhöhte Skalierbarkeit: Der Einsatz von Bots erleichtert es den Versichernden, schnell auf veränderte Marktbedingungen zu reagieren. Das Hinzufügen von Rechen- und Verarbeitungsleistung, um ein schnelles Unternehmenswachstum zu bewältigen, ist mit Sachversicherung Automatisierung viel einfacher, als Mitarbeitende zu rekrutieren, einzustellen und zu schulen.

ZURÜCK ZU

GLOSSAR