carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Covid-19, um zu erfahren wie Sie mit der Krise und der Zeit danach umgehen können.

Deutschland

No Results.

Did you mean...

Or try searching another term.

Öl und Gas Überwachung

Was ist Öl und Gas Überwachung?

Da Energieextraktion und -verarbeitung weltweit stattfinden, verlassen sich Öl- und Gasunternehmen bei der Erfassung und Übertragung von Betriebsdaten an Produktionsstandorte auf Überwachungssysteme. Typischerweise werden diese Daten zur Überwachung und Überprüfung von Infrastruktureinrichtungen wie Brunnen, Kompressorstationen und Pipelines auf Ermüdung und Belastung verwendet.

Was sind die geschäftlichen Vorteile der Öl und Gas Überwachung?

Die Aufrechterhaltung der Produktion und der Kontrolle über entfernte Anlagen ist ein notwendiges, aber kostspieliges Unterfangen für Energieunternehmen. Solche Kosten können durch automatisierte Öl und Gas Überwachung und das Internet der Dinge (IoT) reduziert werden. Die neuesten Systeme, die auf digitalen Technologien wie der Cloud, ferngesteuerten Sensoren und künstlicher Intelligenz (KI) basieren, senken die Bereitstellungskosten, ermöglichen eine vollständige Kontrolle über den Produktionsbetrieb, erhöhen die Einhaltung von Umweltvorschriften, verbessern die Sicherheit der Arbeiter und senken die Arbeitskosten. Kurz gesagt, die Öl und Gas Überwachung ermöglicht es, dass weniger Menschen mehr tun.

ZURÜCK ZU

GLOSSAR