carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Covid-19, um zu erfahren wie Sie mit der Krise und der Zeit danach umgehen können.

Deutschland

No Results.

Did you mean...

Or try searching another term.

Evolutionäres Berechnen/Evolutionäre KI

Was ist evolutionäres Berechnen/evolutionäre KI?

Evolutionäres Berechnen (Evolutionary computation, EC) ist von der natürlichen Evolution inspiriert. Im Gegensatz zu den meisten Techniken im Engineering und Design, bei denen Menschen die bestmögliche Lösung finden, sie austesten und einsetzen, bietet die evolutionäre KI eine Möglichkeit, automatisch neue, kreative Lösungen zu finden - oft Lösungen, die für Menschen zu komplex oder ungewöhnlich sind.

Bei der evolutionären Berechnung definieren Ingenieure, wie die Qualität potenzieller Lösungen gemessen wird (d. h. die Leistungsfähigkeit) und welche Art von Lösungen möglich sind (d. h. der Leerraum/Suchraum). Angesichts solcher Definitionen kann jedes Problem aus den Bereichen Technik, Gesundheitswesen, Life Sciences, Versicherungen oder Wirtschaft mit Hilfe der evolutionären Programmierung gelöst werden. Beispiele sind Architekturen neuronaler Netze, Wachstumsrezepte für Pflanzen, elektrische Schaltungen oder auch Fußballspielpläne. Unter den möglichen Lösungen wählen die evolutionären Algorithmen die mit der besten Qualität aus. Evolutionstechniken sind ideal für komplexe Analysen, bei denen es nicht möglich ist, alle variablen Interaktionen zeitnah zu bewerten.

Der Prozess beginnt mit einer anfänglichen Population möglicher Lösungen, die so unterschiedlich wie möglich sind. Jede Lösung wird ausgewertet und die Rangfolge der Population sortiert. Die am wenigsten nützlichen Lösungen werden entfernt und durch Nachkommen der nützlichsten Lösungen ersetzt, die durch Mutationen und Neukombinationen entstehen. Die Evaluierungs-Auswahl-Rekombinationsschleife wiederholt sich, wobei nach und nach bessere Kandidaten erzeugt werden, bis zufriedenstellende Lösungen gefunden sind.

Was ist der Geschäftsvorteil von evolutionärem Berechnen/evolutionärer KI?

Unternehmen, die Design oder Prozesse verbessern wollen, sind verständlicherweise überfordert, wenn die Anzahl der Variablen etwa über 15 hinauswächst. Diese Variablen interagieren oft und erzeugen einen Suchraum mit Millionen von möglichen Lösungen, oder sogar mehr. In diesen Fällen ist es für den Menschen nicht mehr möglich, mit so vielen Variablen umzugehen, aber die evolutionäre Berechnung ist eine unermüdliche lösungsgenerierende Maschine, die das kann.

Häufig sind die Ergebnisse der evolutionären KI nicht nur vorteilhaft, sondern auch überraschend. Beachten Sie, dass diese nicht von Menschen konstruiert oder entworfen werden. Dennoch bieten sie einzigartige Lösungen für Probleme, die von Menschen definiert werden, und erweitern somit deren Problemlösungsfähigkeit. Die patentierte evolutionary computation Lösung von Cognizant ist leistungsstark genug, um einige der komplexesten Geschäftsprobleme der Welt zu lösen. Es ist auch grundsätzlich parallel ausführbar, sodass Millionen potenzieller Lösungen über Tausende von CPUs ausgewertet werden können, was bedeutet, dass sie auf sehr große Probleme skaliert werden können.

Back To

GLOSSAR