carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Covid-19, um zu erfahren wie Sie mit der Krise und der Zeit danach umgehen können.

Deutschland

No Results.

Did you mean...

Or try searching another term.

Cloud-Management

Was ist Cloud-Management?

Cloud-Management ist die Verwaltung der Cloud-Infrastruktur mithilfe von Tools, Frameworks und Prozessen. Die Verwaltung umfasst alle Geschäfsfunktionen, wie Überwachung, Benachrichtigung, Bereitstellung, Orchestrierung, Konfigurationsmanagement, Kapazitätsmanagement, Application Performance Management, Incident/Problem/Change Management, Log-Management, Sicherheits- und Compliance-Management, DevOps-Pipeline-Management.

Welche geschäftlichen Vorteile bietet Cloud-Management?

Mit einem effektiven Cloud-Management erzielt ein Unternehmen zahlreiche Vorteile, darunter:

  • Robuste Steuerung: Kontrollierte Cloud-Nutzung und bessere Transparenz durch  Technologie, finanzielle Sicherheit und Service-Governance.
  • Betriebliche Effizienz: Automatisierte Verwaltung von Cloud-Ressourcen, um manuelle Eingriffe zu reduzieren und die Effizienz zu steigern.
  • Sicherheit und Einhaltung gesetzlicher Auflagen: Kontinuierliche Überwachung und Verwaltung, um Cyberschwachstellen und Sicherheitsbedrohungen zu reduzieren und die Einhaltung gesetzlicher Regelungen zu verbessern.
  • Kontinuierliche Optimierung: Optimierung der Budgetierung und Verbesserung der Nutzung/Zuweisung von Ressourcen, Ausgaben und Leistungsmessungen.
  • Resilienz und Geschäftskontinuität:  Konzentration auf Verfügbarkeit, Fehlertoleranz und Notfallwiederherstellung, um die Ausfallsicherheit des Unternehmens zu gewährleisten.
  • Befähigung der Benutzer:innen: Reduzierung der Durchlaufzeiten und Verbesserung der Erlebnisse der Benutzer:innen mit Self Service Modellen für Anwendende, Entwickelnde und die Geschäftsleitung.

ZURÜCK ZU

GLOSSAR