carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1
Brian Humphries - CEO und Vorstandsmitglied von Cognizant
DIRECTOR
AGE
BIRTHPLACE

Seit 2019

46

Irland

Brian Humphries

CEO und Vorstandsmitglied von Cognizant

Brian Humphries ist der CEO von Cognizant und gehört dem Vorstand an. In seiner Rolle als CEO setzt Humphries die strategische Ausrichtung fest, fördert die Werte von Cognizant und die Kunde-zuerst-Kultur und konzentriert sich darauf, das nachhaltige Wachstum des Unternehmens zu sichern und den langfristigen Aktionärswert zu steigern. 

Er hat als Führungskraft im Technologiesektor umfassende Erfahrungen gesammelt und kann auf eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei unternehmensweiten Transformationsprozessen durch fokussierte Ausführung verweisen, die oft in schwierigen und stark umkämpften Marktsegmenten ausgeführt werden mussten. Brian bringt eine globale Perspektive und eine präzise Kenntnis unseres Geschäfts und der Technologien, mit denen wir innovativ sind, mit sich. Bevor er zu Cognizant kam, war er von 2017 bis 2019 als CEO von Vodafone Business tätig, einem Geschäftsbereich der Vodafone Group, der von 2017 - 2018mit ca. 12 Milliarden € ca. ein Drittel des konzernweiten globalen Umsatzes erwirtschaftete. Humphries war vor Vodafone bei Dell Technologies tätig, wo er von 2013 bis 2017 u. a. President und Chief Operating Officer der Infrastructure Solutions Group, President der Global Enterprise Solutions (einer Unternehmensgruppe mit einem Umsatz von ca. 15 Milliarden USD) und Vice President und General Manager, EMEA Enterprise Solutions, war. Vor Dell war Humphries bei Hewlett Packard u. a. als Senior Vice President, Zukunftsmärkte, Senior Vice President, Strategie und Unternehmensentwicklung und als Chief Financial Officer von HP Services tätig. Zu Beginn seiner Karriere arbeitete er für Compaq und die Digital Equipment Corporation.

Er erwarb seinen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft an der Universität von Ulster in Nordirland.