carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

STELLEN SIE SICH DIE ARBEIT DER ZUKUNFT VOR

Arbeit, die wir noch nicht ganz verstehen ... die komisch, seltsam, verunsichernd, banal und äußerst fordernd ist ... Arbeit, die sich nicht für unsere Eltern eignet und unseren Kindern lächerlich vorkommen wird.

IM CFOW ZUGANG ZUR ZUKUNFT ERHALTEN

DIE ZUKUNFT DER ARBEIT ENTDECKEN


Um uns herum entsteht eine vollkommen neue Welt.

Arbeit ist das Fundament der modernen Gesellschaft; alles andere, was wir schätzen, liebe, von dem wir träumen, für selbstverständlich halten und um das wir uns sorgen, basiert auf Arbeit. Ohne Arbeit fällt alles auseinander. Schauen Sie sich um und Sie werden sehen, dass sich die Arbeit in allen Teilen der Welt massiv und schnell verändert. Ein Beispiel dafür ist die kürzlich eingeführte GDPR-Verordnung. 

Datenschutz im Algorithmus-Zeitalter

Mit jedem Klick im Internet geben wir unsere Interessen, Vorlieben und Ansichten preis, und das Risiko eines dystopischen Alptraums wächst. Dieser Bericht zeigt, wie Unternehmer, Zukunftsforscher und politische Entscheidungsträger bessere ethische Ergebnisse erzielen können, indem sie die „dunkle Seite“ des Datenschutzes im digitalen Zeitalter beseitigen.

BERICHT ANZEIGEN

Bestimmungen und sich weiterentwickelnde Technologien zwingen etablierte Branchen, bestenfalls existentielle Schocks oder schlimmstenfalls eine richtige Talfahrt mitzumachen. Die Arbeit erfordert in zunehmendem Maße unterschiedliche Kompetenzen, Verhaltensweisen und Erwartungen.  

Um zu untersuchen, wie die Arbeit sich verändert, hat Cognizant das Center for the Future of Work ins Leben gerufen, um eigene Forschungsarbeiten und Analysen von Arbeitstrends bereitzustellen. Das Team arbeitet mit einer Reihe von geschäfts- und technologieorientierten Denkern und Akademikern zusammen, um zu ermitteln, wie die Zukunft aussehen wird, nun da die Technologie so viele Aspekte unseres Berufslebens verändert.

 

EMPFOHLENE ARTIKEL

Wo liegt das Problem bei der Cybersicherheit? Führung

Einer aktuellen Studie des Ponemon Institute zufolge betragen die Durchschnittskosten eines erfolgreichen Cyberangriffs über 5 Mio. USD oder 301 USD ...

KI bei der Arbeit

Die meisten von uns haben täglich mit künstlicher Intelligenz (KI) zu tun. Ungeachtet dessen, was uns Filme vielleicht erzählt haben, bedeutet dies nicht …

Kämpfen Sie gegen die Zombie-Organisation … bevor es zu spät ist

Institutionelle Trägheit darf nicht unterschätzt werden. Über Jahrzehnte gewachsene Kulturen können sehr komplex und starr sein.

21

Jobs of the Future. AI and automation are changing work. We propose 21 new jobs in the next 10 years—cornerstones of the future of work.

LESEN SIE UNSEREN STANDPUNKT

NEWS

27. April 2018
Leitende IT-Mitarbeiter geben zu, dass mehr Cyberbedrohungen vorhanden sind, als sie kontrollieren können

Bei einer Umfrage unter 1.000 leitenden IT-Führungskräften in 18 Ländern gaben nur 9 % an, dass Cybersicherheit bei ihnen eine Priorität auf Vorstandsebene ist. Die Vorstandsetage übersieht die Cybersicherheit, wobei 60 % angeben, über unangemessene Ressourcen zu verfügen.

23. April 2018
Eine Lehre aus dem englischen Rugby: Führung für das digitale Zeitalter neu lernen

Eine starke Führung und ein nachhaltiges Management formen das Schicksal eines Unternehmens. Diese sind jetzt nötiger denn je, weil der Übergang in die digitale Welt – neue Technologien, neue Tools und neue Arbeitsweisen – einen neuen Führungsansatz erfordert, mit dem Unternehmen die Übergangsphase besser überstehen.

20. April 2018
Ein Rezept gegen Armut? Eine Karriere in der Krankenpflege?

Der Anteil der Amerikaner, die 65 Jahre oder älter sind, wird sich bis 2060 voraussichtlich verdoppeln. Während die Bevölkerung ergraut, werden Krankenpfleger den Worten des Ökonomen Paul Krugman zufolge „der prototypische Arbeiter des 2121. Jahrhunderts“.

AUF EINEN BLICK
Alle Nachrichten von Cognizant

Bleiben Sie über Cognizant auf dem Laufenden.