carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Schweiz

IMMER BEREIT FÜR DEN FORTSCHRITT: DIGITALE INFRASTRUKTUR FÜR DEN EINZELHANDEL

Einzelhändler sehen sich ständigen Veränderungen ausgesetzt – in der Produktnachfrage und bei neuen Technologien, die die Wertschöpfungskette und Sonderangebote optimieren. Erfolg kommt nur dann, wenn man sich schnell an veränderte Bedürfnisse anpassen kann. Dafür braucht es eine flexible digitale Infrastruktur.

KUNDEN- ERFAHRUNGEN IM EINZELHANDEL VERBESSERN


Einzelhändler müssen dafür gerüstet sein, ihre statische Infrastruktur, die ihren Geschäftserfolg behindert, durch eine Infrastruktur zu ersetzen, die stetige Innovation zulässt und so Geschäftspotenziale freisetzt.

Das Ziel jedes Unternehmens ist es, seine Kunden mit dem richtigen Preis, Produkt und Bindungsmodell am richtigen Ort und zur richtigen Zeit zufriedenzustellen. Die Infrastruktur muss für alles bereit sein: Wachsen, Schrumpfen und vorhersehbare Anpassung an die Nachfrage – ohne nachteilige Effekte auf aktuelle Betriebsabläufe – als Antwort auf neue Geschäftschancen, Bedrohungen durch Wettbewerber und technologischen Fortschritt.

FUNKTIONEN

ALLES VERÄNDERT SICH. SIND SIE BEREIT?


Eine flexible Infrastruktur passt sich an sich verändernde Bedürfnisse an.

Sie können neue Leistungen einführen, potenzielle Kunden erreichen, die Kundenbindung fördern und sich auf bessere Geschäftsmodelle verlagern. Für Einzelhändler, die sich bereit machen wollen, hat Cognizant die immer bereite Infrastruktur (Contantly Ready Infastructure – CRI) auf fünf Säulen gestellt:

CRI-Bereitstellungsplattform

Dieser Pfeiler beitet die erforderlichen vorkonfigurierten Tools, Prozesse und Servicebereitstellungsplattformen, die den schnellen Rollout von stets bereiten Diensten ermöglichen.

CRI-Referenzarchitektur

Diese Technologiearchitektur enthält Service-Kataloge und Blaupausen und verwendet stardardisierte, vorkonfigurierte Systeme, um die Zeit bis zur Implementierung zu verkürzen. Die Technologie, Bausteine und Services wurden in Zusammenarbeit mit den Partnern von Cognizant erarbeitet und zertifiziert und ermöglichen nahtlose Partnerschaften.

CRI-Partner-Ökosystem

Zertifizierte Entwicklungspartner richten ihre Technologien hier an der CRI aus. Sie bieten getestete und vorkonfigurierte Elemente für die Integration und Servicesicherheit an für eine reibungslose User Experience.

CRI-Bereitstellungsmodell

Diese Modell hilft Unternehmen, von einer abgegrenzten zu einer integrierten Infrastruktur zu kommen. Dies geschieht durch Unterstützung bei der proaktiven und automatisierten Prozesseimplementierng, Serviceintegration in eine Umgebung für verschiedene Anbieter oder Serversynchronisation sowie die Zurverfügungstellung von Netzwerken und Anwendungen, die auf die geschäftlichen Anforderungen ausgerichtet sind.

CRI-Reifegradmodell

Es misst den Reifegrad der Infrastruktur eines Unternehmens und ist dabei behilflich, die Etappen bis zu dem Ziel, allzeit bereit zu sein, abzustecken. Das geschieht mittels einer 360 Grad-IT-Leistungsmessung, die sich auf Ergebnismetriken stützt wie Agilität, Kundenerfahrung, intelligente Betriebsabläufe und betriebswirtschaftlichen Nutzen.

LÖSUNGEN

  • COGNIZANT CLOUD-SERVICES

    COGNIZANT CLOUD-SERVICES

    Die Cognizant Cloud-Services erlauben es Einzelhändlern, As-a-Service-Modelle für verbesserte Kundenerfahrungen, erhöhte Business-Agilität und reduzierten Kapitaleinsatz zu nutzen. Das ermöglicht es IT-Teams, sich auf strategische Ziele zu konzentrieren.

    Um Händler dabei zu unterstützen, in die Cloud umzuziehen und dort aktiv zu werden, bietet Cognizant die folgenden Cloud-Services:

    Das Cloud Steps-Transformations Rahmenwerk

    Das Cloud Steps-Rahmenwerk von Cognizant ermöglicht die agile, minimal-invasive Transformation und maximale Automatisierung, gestützt auf vorgefertigte Blaupausen und Muster für die Lösung, Migrations-Tools, Werksmodelle, Performance-Dashboards, Steuerungsrahmenwerke und integriertes Change Management.

    UNSER VIDEO ZUM THEMA
    CLOUD360

    Dieses Cloud-Service-Management bündelt, steuert und liefert Unternehmen Services und On-demand-Erfahrungen durch sich überlagernde Private, Public und Hybrid IT-Infrastrukturkomponenten, die Bestands-IT-Assets einschliessen und Funktionen für das Management von Services und Betriebsabläufen bieten.

  • INFRASTRUKTUR-AUTOMATION

    INFRASTRUKTUR-AUTOMATION

    Unternehmen erhöhen ihre Agilität und Produktivität durch das stetige Online-Geschäft sowie durch die Transformation der Endnutzererfahrung. Automatisierung – ein zentraler Aktivator für solche Anforderungen – ermöglicht es kritischen Ressourcen, sich auf Bereiche zu konzentrieren, die höhere Kenntnisse erfordern.

    Automatisierung sorgt auf drei Ebenen für mehr Agilität im Einzelhandel: Rechenzentrum, Betriebsablauf und Arbeitsplatz.

    Rechenzentrum

    Auf dieser Ebene können die Bereitstellung, Orchestrierung, das Management, die Migration und die Skalierbarkeit von virtuellen Maschinen, Hybrid Clouds und Multi-Cloud-Umgebungen automatisiert werden.

    Betriebsablauf

    Auf der Ebene des Betriebsablaufs im Einzelhandel kann die Automatisierung der Servicebereitstellung Prozesse beschleunigen wie zum Beispiel die Datenbankverwaltung, Marketingkommunikation und Datensuche. So können sowohl menschliche als auch technische Ressourcen im ganzen Unternehmen effektiver eingesetzt werden. Das hilft dabei, die Time-to-Value zu verkürzen und die Produktivität zu erhöhen.

    Arbeitsplatz

    Die Konsumerisierung von Technologie wirkt sich auch auf Unternehmen aus. Mehr Workspace-Automatisierung steigert das Engagement der Mitarbeiter und die Produktivität dadurch, dass Software sich wiederholende Tätigkeiten übernimmt, und durch eine verbesserte User Experience.

  • INFRASTRUKTUR-SERVICE-MANAGEMENT

    INFRASTRUKTUR-SERVICE-MANAGEMENT

    Die Verbreitung mobiler Geräte und Zugang zum Handel zu jeder Zeit, an jedem Ort und zu allen Artikeln bedeutet, dass die IT ihre Services ständig auf den neuesten Stand bringen muss, um sich auf sich stetig verändernde Geschmäcker und Bedürfnisse von Konsumenten einzustellen.

    Das allzeit bereite Service-Management von Cognizant umfasst fünf Schlüsselkomponenten:

    Servicebereitstellungsmanagement

    Mit Hilfe von Workflow-Automatisierung werden Services ausgerichtet an und auf Basis von Faktoren wie den Bedürfnissen, Erfordernissen, Interessen, Verhaltensweisen und Präferenzen von Konsumenten bereitgestellt.

    Plattform-Management

    Eine integrierte Technologieplattform mit Plug-and-Play-Design bietet Skalierbarkeit, Flexibilität und Kontrolle der Servicebereitstellung einschliesslich smarter Analytik. Diese hilft dabei, wichtige Konsumentenmuster zu identifizieren und zu analysieren, um in Echtzeit Business-Insights zu gewinnen und den Betriebsablauf zu verbessern.

    Orchestrierung der Bereitstellung

    Mit Funktionen wie der SMAC-Stack-Integration, katalogbasierter Bereitstellung und Service-Orchestrierung und Sicherung ist das Bereitsstellungsmodell von Cognizant darauf ausgerichtet, IT-Service zu managen, der immer auf Abruf ist.

    Smart Governance

    Dies wird erreicht durch die Verwendung von am Geschäft ausgerichteten KPIs und Sicherheits- und Risikomanagement sowie durch Analytiken und Berichterstellung für den Self-Service.

    Wertmanagement

    Wir ermöglichen Wertmanagement auf vielerlei Weise dank transparenter Kosten, die Messung des Werts der IT für das Unternehmen und die Ausrichtung der Transformation auf Geschäftsziele.

    Cognizant hilft mit ServiceNow dabei, digitale Unternehmen zu vereinfachen, zu moderniseiren und zu sichern. Cognizant ist ServiceNow Gold-Vertriebs- und Servicepartner, zertifiierter Bronze-Technologiepartner und Partner als globaler Multi-Service-Provider (ASP) Cognizant hat über 150 Implementierungen erfolgreich abgeschlossen und bietet Support auch nach der Implementierung sowie Managed Services, die Kernprozesse im ITSM, ITOM, in den Sicherheitsbetriebsabläufen, im ESM und BSM abdecken. Mit seiner profunden Branchenkenntnis, seiner Reputation als verlässlicher Berater mit 1300+ 2000 Firmen weltweit und einem eigenen Geschäftsbereich für ServiceNow bietet Cognizant seinen Kunden Mehrwert und Vorteile.

  • DevOps

    DevOps

    Ständige Verfügbarkeit erfordert eine schnelle Einführung neuer Ideen und deren stetige Verbesserung. DevOps besteht aus einer Reihe von operativen Praktiken und Toolkits, die die Geschwindigkeit und Qualität in der Bereitstellung von und im Service für IT-Anwendungen transformieren.

    Der DevOps-Ansatz von Cognizant schliesst drei zentrale Konzepte ein:

    Bereitschaft des Unternehmens

    Bereitschaft bedeute, dass das Unternehmen über technologiegestützte Agilität, ein kollaboratives Betriebsmodell mit einem Mindset der allumfassenden Kontinuität und Kompetenzabstimmung verfügt, um den Übergang erfolgreich zu gestalten.

    Modernisierung von Bestandssystemen

    Wir wenden eine Reihe von Strategien an, um Bestands-IT-Assets durch Sub-Services für Bestandssysteme, unternehmensweite kontinuierliche Bereitstellung und APIs für die Integration von Informationen aus dem bestehenden Monitoring und Digitalmanagement in die moderne Welt zu überführen.

    Sicherheit und Compliance

    Oft werden Sicherheit und Compliance als Hindernisse auf dem Weg zu schneller und kontinuierlicher Innovation betrachtet. Doch sie sind ein intrinsischer Bestandteil des DevOps-Toolkits gut ausgebildeter Teams im wechselbereiten Einzelhandel.

    Cognizant verfügt über weitreichende Erfahrung mit DevOps und wendet das DevOps-Bewertungsrahmenwerk an, um Kunden mit umfassenden Services inklusive Strategie, Planung, Ausführung und Managed Services für optimierte Kundenvorteile zu versorgen.

    Cognizant ist anerkannter Vordenker für DevOps-Planung, Technologie und Services einschiesslich Containerisierung, Mikroservices und Platform-as-a-Service (PaaS). Cognizant hat auf Basis offener Standards eine einheitliche Lösung für die Entwicklung von Mikroservices und Steuerungskomponenten entwickelt.

    Cognizant baut und managt erforderliche Artefakte für die Anwendung in der Cloud oder vor Ort.

BRANCHENSERVICES

INTELLIPEAK

Intellipeak ist ein Rahmenwerk, das Services bündelt, die die ständige Verfügbarkeit in Zeiten hoher Konsumentennachfrage sicherstellt, wie beispielsweise in den Ferien, bei besonderen Marketingaktionen oder unvorhergesehenen Ereignissen – wenn etwa beliebte Artikel viral gehen.

Intellipeak hilft Einzelhändlern dabei, Risiken durch die präzise Bewertung der Bereitschaft von Systemen und Infrastrukturen bei Peaks zu minimieren. Das Rahmenwerk prognostiziert das Ergebnis, wenn Spitzen auftreten, und ist bei der Vorausplanung behilflich. So schafft es die Möglichkeit für den anwendungs- und infrastrukturgestützten Betriebsablauf im Geschäft, Absatzförderung und Logistik, mit denen solche Workloads nahezu ohne Ausfallzeiten abgearbeitet werden können.

eCommerce

Dieser Infrastrukturservice ermöglicht eine responsive und flexible E-Commerce-Plattform, die für ein reibungsloses Einkaufserlebnis während Shopping-Spitzenzeiten sorgt. Die Kombination von Prozess und Methodik stellt bestmögliche Verfügbarkeit mit vorhersehbarem Einsatz sicher. So bleibt das System auch in komplexen Situationen stabil.

AKTUELLE IDEEN

RESSOURCEN

WHITEPAPER
Allzeit bereite Unternehmens-IT: Die Vision wird Wirklichkeit

Cognizant hat eine IT-Architektur entworfen, die es Unternehmen ermöglicht, sich von einem unsystemischen IT-Ansatz hin zu einer strategischen, integrierten und automatisierten Infrastruktur zu bewegen. Dieses Papier erörtert, wie Unternehmen – durch eine "allzeit bereite Infrastruktur" – durch die Digitalisierung, Integration und Automatisierung ihres Betriebsablaufs mehr auf ihr Geschäft konzentrieren können.

FALLSTUDIE
International agierender Online-Händler stärkt Kundenbindung mit Cognizant und der Microsoft Azure-Cloud

Erfahren Sie, wie diese grosse internationale Marke ihr Kundenbindungsprogramm verbessert und Ihren Absatz und Umsatz gesteigert hat – mit einer flexiblen Cloud-Lösung von Cognizant für die Azure-Cloud-Plattform mit einer Mikroservice-basierten Architektur.

FALLSTUDIE
Floristik-Riese löst globale Supply-Chain-Herausforderung mit Cognizant und Azure

Ein führender niederländischer Floristik-Konzern wollte die Frische seiner Produkte und deren Wege von den Züchtern in die ganze Welt nachverfolgen. Erfahren Sie, die die Firma mit einer von Cognizant aufgesetzten Cloud-First-App auf Microsoft Azure zu Kosteneinsparungen und besserer Supply-Chain-Steuerung gelangte.