Contact Us

THANKS FOR YOUR INTEREST IN COGNIZANT.

We'll be in touch soon!

Sicherheitsbedrohungen sind ständig präsent und vielschichtig. Schutzmassnahmen müssen umfassend, proaktiv und dynamisch sein.

UNSER ANSATZ

Informationen, die sie verwalten und nutzen können, werden für Unternehmen zunehmend zum A und O. Deshalb sind sie besonders anfällig für Informationssicherheitsrisiken und -bedrohungen, die sich immer schneller ausbreiten.

 

Wie können Unternehmen der Entwicklung von Bedrohungen der Informationssicherheit immer einen Schritt voraus bleiben? Durch einen ganzheitlichen Ansatz, der auf den besten Technologien und einer soliden Sicherheitsstrategie basiert – und durch einen klaren Überblick über Governance, Risiken und Compliance.

 

Cognizants Lösungen für Unternehmensrisiko und -sicherheit umfassen Plattformen und Strategien, die zum Schutz und zur Beibehaltung der kritischen Infrastruktur erforderlich sind. Wir bieten proaktive Sicherheit des Informationsbestands, regelmässige Risikobeurteilung, Services für Anwendungssicherheit und Datenverschlüsselung – um nur einige Leistungen zu nennen.

UNSER ANGEBOT

Governance, Risiko und Compliance

Mit unserem integrierten Ansatz für die Unternehmenssicherheit haben Sie das Informationsrisiko im Griff und erhalten Kontrollfunktionen für Governance, Risiko und Compliance.

Identitäts- und Zugriffsmanagement

Unsere Identitäts- und Zugriffslösungen – wie zum Beispiel Lebenszyklusmanagement von Identitäten, Access Governance, Software für Verbunddienste und Single Sign-on (SSO) – helfen bei der Vereinfachung von Benutzerrollen und bei der Verwaltung periodischer Zertifizierungen.

Beurteilung der Anwendungssicherheit

Um die Gefahr von Sicherheitsverletzungen zu begrenzen, bieten wir Services wie z. B. Code-Überprüfungen und -Beurteilungen sowie integrierte Lösungen für Governance, Risiko und Compliance an.

Integriertes Bedrohungsmanagement

Verlassen Sie sich auf unsere verwalteten Sicherheitslösungen für eine umfassende Ereignisüberwachung in allen Netzwerken, unterstützt durch Cognizants Global Threat Intelligence Services.

Datensicherheit und Datenschutz

Schützen Sie Ihre Anwendungen und ihre Infrastruktur durch statische und dynamische Maskierung, robuste Verschlüsselungslösungen und zusätzliche Kontrolle durch das Verhindern von Datenlecks.

Security Management as a Service (SMaaS)

Stellt Führungskräften wichtige Erkenntnisse zur Risikobeurteilung bereit. So können sie das Unternehmen mithilfe der servicebasierten Sicherheitsanalyseplattform vor Sicherheitsbedrohungen und -angriffen schützen.

ERGEBNISSE

Versicherung steigert Produktivität durch automatisches Benutzer-Provisioning

Wir haben einem US-Versicherer dabei geholfen, einen manuellen verzögerungsanfälligen Identitätsmanagementprozess, der mit laufenden Betriebskosten und Compliance-Lücken verbunden war, zu ersetzen. Im Unternehmen gab es über 100 Anwendungen, die auf diversen Sicherheitstechnologien, u. a. Oracle-Datenbanken, Active Directory und PeopleSoft, basierten. All diese sollten in das auf der Basis von Oracle Identity Manager (OIM) und Oracle Identity Analytics (OIA) entwickelte Rahmenwerk für integriertes Zugriffsmanagement eingebunden werden.

 

  • Integrierte Anwendungen mit OIM für Benutzer-Provisioning nahezu in Echtzeit
  • Kürzere Einführungszeiten durch die Nutzung des werkseitigen Modells für die Massenintegration von Anwendungen in OIM und OIA
  • Automatisierte Identitäts-managementprozesse zur Reduzierung manueller Eingriffe

Optimierung des Risikomanagements durch Managed Services

Wir helfen einem führenden Pharmaunternehmen dabei, die Bereitstellungsprozesse in Verbindung mit dem Unternehmensrisikomanagement für mehrere Geschäftsbereiche zu optimieren. Auf der Grundlage von Optimized Service Delivery Framework (OSDF), unseres Managed Services-Modells für Sicherheitstechnologien, erstellten wir eine vereinheitlichte Supportlösung. Diese basierte auf föderativem Identitätsmanagement, Single Sign-on (SSO), privilegiertem Benutzer-Management, Passwortmanagement, sicherem mobilen Zugriff und Rollen-/Berechtigungs-gesteuertem Zugriff.

  • Bessere Reaktion auf geschäftliche Anfragen
  • Wir stellten ein bereichsbasiertes Modell für die Einführung von Anwendungen und neuer Systeme in der Sicherheitsinfrastruktur bereit, das die Akzeptanz verbesserte und ein Modell zum Verrechnen der Ressourcennutzung ermöglichte.
  • Kundenspezifisches verwaltetes Modell, das Kosteneffizienzen für Technik- und Supportabteilungen bereitstellt

Ganzheitlicher Ansatz für mehrere Sicherheitsprobleme

Cognizant ERSS unterstützte einen globalen Finanzdienstleister bei einer Vielzahl von Herausforderungen bezüglich der Informationssicherheit. Mit unserer Hilfe wurden automatische Managementprozesse für die Bereitstellung von Identitätsmanagement in mehreren Domänen definiert und implementiert. Wir stellten ein zentrales System für die Verwaltung der Zugriffsberechtigungen für IT-Ressourcen bereit. Darüber hinaus entwickelten und implementierten wir ein System für die Zugriffsberechtigungszertifizierung und optimierten die Einhaltung der Compliance.

  • Wir reduzierten das Risiko der Offenlegung von Kundeninformationen.
  • Wir erzielten Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen.
  • Wir halfen bei der Einhaltung von Sarbanes‑Oxley- (SOX-)Vorschriften.

CSA NT 2014 Auszeichnung für Innovationen bei der Cloud-Sicherheit

Cognizants proprietäre Lösung „Security Management as a Service (SMaaS)“ wurde im November 2013 beim CSA NT Event mit dem renommierten Cloud Security Alliance- (CSA-)Preis für Innovationen bei der Cloud-Sicherheit ausgezeichnet. SMaaS wurde aufgrund des innovativen Ansatzes für Cybersicherheit und den Schutz von Cloud-Sicherheitsservices in Form einer cloudbasierten Vorbeugungs- und Prognoselösung gelobt.

  • Versicherung steigert Produktivität durch automatisches Benutzer-Provisioning
  • ERGEBNISSE

    Versicherung steigert Produktivität durch automatisches Benutzer-Provisioning

    Wir haben einem US-Versicherer dabei geholfen, einen manuellen verzögerungsanfälligen Identitätsmanagementprozess, der mit laufenden Betriebskosten und Compliance-Lücken verbunden war, zu ersetzen. Im Unternehmen gab es über 100 Anwendungen, die auf diversen Sicherheitstechnologien, u. a. Oracle-Datenbanken, Active Directory und PeopleSoft, basierten. All diese sollten in das auf der Basis von Oracle Identity Manager (OIM) und Oracle Identity Analytics (OIA) entwickelte Rahmenwerk für integriertes Zugriffsmanagement eingebunden werden.

     

    • Integrierte Anwendungen mit OIM für Benutzer-Provisioning nahezu in Echtzeit
    • Kürzere Einführungszeiten durch die Nutzung des werkseitigen Modells für die Massenintegration von Anwendungen in OIM und OIA
    • Automatisierte Identitäts-managementprozesse zur Reduzierung manueller Eingriffe
  • Optimierung des Risikomanagements durch Managed Services
  • Optimierung des Risikomanagements durch Managed Services

    Wir helfen einem führenden Pharmaunternehmen dabei, die Bereitstellungsprozesse in Verbindung mit dem Unternehmensrisikomanagement für mehrere Geschäftsbereiche zu optimieren. Auf der Grundlage von Optimized Service Delivery Framework (OSDF), unseres Managed Services-Modells für Sicherheitstechnologien, erstellten wir eine vereinheitlichte Supportlösung. Diese basierte auf föderativem Identitätsmanagement, Single Sign-on (SSO), privilegiertem Benutzer-Management, Passwortmanagement, sicherem mobilen Zugriff und Rollen-/Berechtigungs-gesteuertem Zugriff.

    • Bessere Reaktion auf geschäftliche Anfragen
    • Wir stellten ein bereichsbasiertes Modell für die Einführung von Anwendungen und neuer Systeme in der Sicherheitsinfrastruktur bereit, das die Akzeptanz verbesserte und ein Modell zum Verrechnen der Ressourcennutzung ermöglichte.
    • Kundenspezifisches verwaltetes Modell, das Kosteneffizienzen für Technik- und Supportabteilungen bereitstellt
  • Ganzheitlicher Ansatz für mehrere Sicherheitsprobleme
  • Ganzheitlicher Ansatz für mehrere Sicherheitsprobleme

    Cognizant ERSS unterstützte einen globalen Finanzdienstleister bei einer Vielzahl von Herausforderungen bezüglich der Informationssicherheit. Mit unserer Hilfe wurden automatische Managementprozesse für die Bereitstellung von Identitätsmanagement in mehreren Domänen definiert und implementiert. Wir stellten ein zentrales System für die Verwaltung der Zugriffsberechtigungen für IT-Ressourcen bereit. Darüber hinaus entwickelten und implementierten wir ein System für die Zugriffsberechtigungszertifizierung und optimierten die Einhaltung der Compliance.

    • Wir reduzierten das Risiko der Offenlegung von Kundeninformationen.
    • Wir erzielten Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen.
    • Wir halfen bei der Einhaltung von Sarbanes‑Oxley- (SOX-)Vorschriften.
  • CSA NT 2014 Auszeichnung für Innovationen bei der Cloud-Sicherheit
  • CSA NT 2014 Auszeichnung für Innovationen bei der Cloud-Sicherheit

    Cognizants proprietäre Lösung „Security Management as a Service (SMaaS)“ wurde im November 2013 beim CSA NT Event mit dem renommierten Cloud Security Alliance- (CSA-)Preis für Innovationen bei der Cloud-Sicherheit ausgezeichnet. SMaaS wurde aufgrund des innovativen Ansatzes für Cybersicherheit und den Schutz von Cloud-Sicherheitsservices in Form einer cloudbasierten Vorbeugungs- und Prognoselösung gelobt.

Lösungen für Unternehmensrisiko und -sicherheit | Cognizant Deutschland