COGNIZANT CONSULTING

Hilft Unternehmen dabei, Mitarbeiter einzubinden und ihre Produkte, Dienstleistungen und Umgebungen nach Erkenntnissen aus Daten zu formen.

Weiterlesen

Deutschland

Contact Us

THANKS FOR YOUR INTEREST IN COGNIZANT.

We'll be in touch soon!

Durch unser fortschrittliches Branchen- und Technologie-Know-how sind wir leistungsfähiger.

ÜBERSICHT

Die Beratungspraxis von Cognizant hilft Kunden, durch unsere fortschrittliche Branchen- und Technologiekompetenz quantifizierbare Geschäftsergebnisse zu erzielen. Wir stellen sicher, dass bestehende Investitionen auf Agilität getrimmt werden, die Unternehmen benötigen, um aufkommende Technologien zu integrieren und so neue Wachstumschancen zu nutzen und gleichzeitig den Betrieb zu rationalisieren.

Wir bieten eine innovative Beratungspartnerschaft an, die auf die Verlagerung ausgerichtet ist, dass IT-Entscheidungen zunehmend von Brancheninhabern getroffen werden. Unser Beratungsbüro zu SAP-Lösungen bietet branchenorientierte Serviceangebote und Lösungen und nutzt dabei neue Technologien. Die Lösungsberatung konzentriert sich auf drei Bereiche:

  • SAP Business Consulting – ein beratungsorientierter, technologieunterstützter Ansatz, um Geschäftsanforderungen gerecht zu werden
  • Branchenorientierte Geschäftslösungen und neue Technologien
  • Geschäftsprozessgesteuerte Cloud-Transformation mit einer Kombination aus Bereitstellungsmodellen (Hybrid, komplette Cloud, parallel) und Human Capital Management (HCM).

SERVICEANGEBOT

Zu den wichtigsten Angeboten des Beratungsbüros für SAP-Lösungen gehören:

  • IT-Strategieberatung
  • Beratung zu Geschäfts- und Erkenntnisprozessen
  • Projektmanagement-Beratung
  • Technologieberatung
  • Beratung zur Benutzerfreundlichkeit der Plattform (UI5, Fiori)
  • Due-Diligence-Rahmen und Methoden für neue Lösungen und Technologien
  • Geschäftsprozess-Referenzmodelle zur schrittweisen Anleitung zur Prozessabbildung
  • Wertermittlung von Geschäftsprozessen
  • Technische Bewertung von SAP
    • Bewertung der SAP-Infrastruktur-Landschaft unter Berücksichtigung von Best Practices für Effektivität und Effizienz
    • Definition einer Roadmap zur Ausarbeitung der Best Practices

ERGEBNISSE

Führende europäische Bank festigt Spitzenposition am Markt

Herausforderung

Eine führende europäische Bank wollte die Prozesse der Lastverwaltung und den Zeitplan zur Markteinführung aller Hypothekenprodukte vereinfachen.

Lösung

Als strategischer Beratungspartner des Kunden halfen wir der Gesellschaft bei der Auswahl und Implementierung der besten SAP-Lösung: IS Banking Loans. Wir folgten unserem Ansatz „Think Big, Start Small and Scale Fast“ für eine erfolgreiche Umsetzung.

Folgen

Vereinfachte

IT-Landschaft und Geschäftsprozesse des Kunden

Ermöglichte

Dem Kunden, seine Marktführung bei syndizierten Finanzgeschäften und Betriebsmittellösungen zu festigen

95% Reduzierung

Zeit für die Aufnahme von Krediten

Kürzere Markteinführungszeit

Für den gesamten hypothekenbasierten Finanzierungsbedarf

Standardisierte Schnittstelle

Für eine unkomplizierte Wartung und Kostenvorteile

ERGEBNISSE

US-amerikanischer Anbieter spezieller Medizinprodukte harmonisiert Geschäftsprozesse und verbessert die Transparenz der Wertschöpfungskette

Herausforderung

Ein Anbieter spezieller Medizinprodukte mit einem Umsatz in Höhe von 2.9 Milliarden USD erwarb mehrere Unternehmen, was zu einer uneinheitlichen ERP-Landschaft führte. Das Unternehmen musste die Geschäftsprozesse der zusammengefügten Einheit rationalisieren und vereinfachen.

Lösung

Wir führten eine Due-Diligence-Studie durch, die dazu beitrug, Lücken und Verbesserungsmöglichkeiten bei Best Practices der Branche zu identifizieren. Wir verwandelten die komplexe, unzusammenhängende IT-Landschaft mit mehreren ERP-Systemen in ein konsolidiertes, einstufiges SAP-System mit standardisierten Prozess-, Technologie- und Datenmodellen. Wir entwickelten einen HANA-basierten FI-CO-PA-Beschleuniger (Rentabilitätsanalyse), um Geschäftseinblicke in Echtzeit zu ermöglichen.

Folgen

Erfassung und Berichterstellung

Verkürzte Berichtserstellungszeit von 3 Tagen auf 20 Minuten

Zeitaufwand für den Buchungsabschluss in einer einzigen SAP-Umgebung ist viel kleiner als beim bestehenden Prozess

Plattform zur Unterstützung der zentralen Transaktionsverarbeitung

Beschaffungsprozess:

Integrierte Buchhaltung und Bewertung für gekauften Bestand

Einheitliches System für Buchhaltung und Forderungen zur effizienten Nutzung gemeinsamer Dienste

Bessere planungs- und prognosegesteuerte Beschaffung

Auftragsbearbeitung:

Automatisierte Rückgabeautorisierung, Bargeldanwendung und Abzugsverwaltung

Liefernachweis für eine bessere Umsatzrealisierung

Bessere Analysen für Ausgleichsbuchungen und Regierungsberichte

Lieferkette:

Verbesserte Sichtbarkeit von Bestellungen, Produktion und Bestand

Validierte Daten entsprechen Good Manufacturing Practices

 

ERGEBNISSE

Musikunternehmen strafft Prozesse eines diversifizierten Geschäftsportfolios

Herausforderung

Ein 1.35 Milliarden USD schweres Musikunternehmen sah sich mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, darunter hohe Betriebskosten und inkonsistente Berichterstattung und Entscheidungsfindung, die sich aus unterschiedlichen Geschäftsprozessen ergaben.

Lösung

Wir erstellten einen Business Case zur Konsolidierung und entwickelten eine umfassende globale Vorlage auf der Grundlage der Best Practices von SAP, um weltweit standardisierte Geschäftsprozesse einzuführen.

Folgen

Weltweit

Einheitliche Berichterstattung

Standardisierte Schnittstellen für kritische Funktionen wie

Digitale/physische Verkäufe, Lizenzgebühren und Buchhaltung

Einhaltung und Umsetzung von SEPA

(Neuer einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum) für Zahlungen.

Das Unternehmen plant, die SAP-Ressourcen für 13

Länder in Lateinamerika und vier weitere Länder der Europäischen Union aufgrund des Erfolgs dieses Einführungsprogramms auszuweiten.

ERGEBNISSE

Öffentliches Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsunternehmen überholt Talentmanagement

Herausforderung

Ein amerikanisches öffentliches Forschungs-, Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen im Wert von 4 Milliarden USD hatte ein altes Learning Management System (LMS), das den branchenführenden Produkten hinterherhinkte. Das Altsystem verfügte nicht über die fortgeschrittene Lernfunktionalität, die zur Unterstützung und Einhaltung komplexer Schulungsanforderungen erforderlich war.

Lösung

Wir haben mit dem Unternehmen zusammengearbeitet und ihm bei der Umstellung auf ein Cloud-basiertes HCM-Modell geholfen. Wir führten eine detaillierte Bewertung des aktuellen und zukünftigen Bestands des Kunden durch und empfahlen einen Drei-Wellen-Ansatz zur Implementierung eines validierten LMS unter Berücksichtigung der Erfolgsfaktoren.

Folgen

Kunde erzielte einen Wettbewerbsvorteil in der

Medizinprodukte-Branche mit validiertem LMS

Solides Fundament für innovative

Talentlösungen in der Zukunft

Erhebliche Kosteneinsparungen

Durch Abschaltung des Altsystems

Previous
Next
SAP Business Consulting Services | Lösungen | Cognizant Deutschland