carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1
Francisco D’Souza - Stellvertretender Vorstandsvorsitzender und ehemaliger Chief Executive Officer von Cognizant
DIRECTOR
AGE
BIRTHPLACE
COMMITTEES

Seit 2007

51

Kenia

Finanzwesen

Francisco D’Souza

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender und ehemaliger Chief Executive Officer von Cognizant

Francisco D’Souza wurde im Januar 2007 in den Vorstand von Cognizant gewählt und fungiert seit Juni 2018 als Vice Chairman. Er war 1994 Mitgründer von Cognizant und fungierte von Januar 2007 bis März 2019 als CEO des Unternehmens. Zurzeit ist er als Executive Vice Chairman von Cognizant tätig und berät unseren neuen CEO, Brian Humphries, um den Übergang an der Unternehmensspitze zu erleichtern. Neben seiner Tätigkeit als CEO fungierte er von 2007 bis 2012 als unser President und hatte verschiedene leitende Managementpositionen inne, darunter von 2003 bis 2006 die des Chief Operating Officer.

In seiner Rolle als CEO förderte Francisco die Werte und die Kunde-zuerst-Kultur von Cognizant und konzentriert sich darauf, das nachhaltige Wachstum des Unternehmens zu sichern und den langfristigen Aktionärswert zu steigern. Seine 12 Jahre als CEO waren geprägt von einem nachhaltigem Wachstum, transformativen Veränderungen, Innovation und Erfolg, darunter:

  • einem Anstieg der Einnahmen um das 10-fache, von 1.4 Milliarden USD in 2006 auf 16.1 Milliarden USD in 2018;
  • ein 7fache Erhöhung der Mitarbeiterzahl, von 39.000 in 2006 auf 282.000 in 2018;
  • Die Aufnahme von Cognizant in die Fortune 200 und Nennung in der vom US-Wirtschaftsmagazin Fortune zusammengestellten Liste der angesehensten Unternehmen der Welt im 11. Jahr in Folge.

D’Souza gehört dem Vorstand von GE an, wo er Mitglied im Governance & Public Affairs- und Management Development & Compensation-Ausschuss ist. Ausserdem ist er Mitglied des Board of Trustees der Carnegie Mellon University und Co-Chairman of the Board of Trustees der New York Hall of Science. Er gehört dem Weltwirtschaftsforum an und dient dort 2019 als Vorsitzender der IT and Electronics Governors-Community. Die Zeitschrift Fortune ernannte Francisco 2017 zur „Fortune Businessperson of the Year“ und betonte dabei seine Mission, Services zu priorisieren, die Kunden helfen, sich an die digitale Revolution anzupassen und mit ihr Schritt zu halten.