COGNIZANT CONSULTING
Hilft Unternehmen dabei, Mitarbeiter einzubinden und ihre Produkte, Dienstleistungen und Umgebungen nach Erkenntnissen aus Daten zu formen.
Weiterlesen

Schweiz

KONTAKT

YOUR INFORMATION HAS BEEN SUBMITTED SUCCESSFULLY!

Bessere Ergebnisse mit Anwendungswerterhaltung.

ÜBERSICHT

Wir haben in Unternehmen beobachtet, dass wirtschaftliche Faktoren bei IT-bezogenen Entscheidungen eine immer größere Rolle spielen. Beim Application Value Management (AVM) sind Unternehmen anspruchsvoll:

  • Geschäftsergebnisse mit Geschäfts-KPIs, die Vorrang vor IT/Service-SLAs haben
  • Nahezu nahtlose Anbieterszenarien mit umfassender Governance in Szenarien mit mehreren Anbietern
  • Synergien bei Services (Level L0, L1, L1.5, L2 und L3)
  • Flexible, bedarfsorientierte Preisgestaltung
  • Mitgelieferte Transformation
  • Innovation

Angesichts dieser Triebkräfte in einer Zeit des Umbruchs überarbeiteten wir unsere Strategie und konzentrierten uns auf unsere Fähigkeiten gemäß der Transformativen AVM-Philosophie von Cognizant zu erweitern, d. h. die betrieblichen Auswirkungen von SAP durch eine Reihe sorgfältig strukturierter, kontinuierlicher Verbesserungs- und Transformationsmaßnahmen zu steuern.

SERVICEANGEBOT

Unsere AVM-Service-Angebote basieren auf Schlüsselelementen der Transformation, die über die SAP OneAVM-Factory bereitgestellt werden, einschließlich verwaltetem Support und Wartung sowie agiler Entwicklung.

Geschäftsergebnisbasierte SAP-Bereitstellung

  • Die Geschäftsergebnisse werden von der Fachkompetenz des jeweiligen Bereichs bestimmt, angetrieben von Tools/Beschleunigern des Self Contained Automation Process Apparatus (ScAPa) (Teil des Cognizant AVM Plus-Rahmenwerks) und gesteuert durch ein robustes Programmmanagement
  • SAP Transformation Office, bestehend aus:
    • SAP-Beratungs- und Lösungsgruppe zur Förderung von Transformationselementen bei AVM-Aufträgen
    • SAP Technology Office fördert Automatisierungselemente bei AVM-Aufträgen
  • Ausgabebasierter Preiskatalog für
    anwendungsbasierte Support-Services
  • Proprietäres BondIT-Rahmenwerk von Cognizant zur Erfassung, Messung und Berichterstellung von ergebnisbasierter Lieferung bei SAP-Projekten

Integrierter SAP-Auslieferungsrahmen

  • Umfassende SAP-Serviceangebote, die in die gesamte Infrastruktur integriert und so konzipiert sind, dass sie Anwendungen und verschiedene Szenarien mit Multi-Service, Multi-Standort,
    Multi-Tower und Multi-Vendor berücksichtigen
  • Nahtlose SAP-Auslieferungsorganisation, die Synergien in komplexen SAP-Landschaften schafft

Innovation für geschäftliche und betriebliche Verbesserungen

  • Innovation ist bei jedem Projekt notwendig, das mehrere Services umfasst und durch SAP Idea Framework geregelt ist
  • Innovationen werden von den SAP Idea Champions gefördert, die diese für jedes Projekt ermitteln
  • Erreichte Ergebnisse: Mehr als 19 Mio. USD Kosteneinsparungen für unsere SAP-Kunden in 2014; entsprechend einem Innovationswert von 2.461 USD pro SAP-Mitarbeiter

Neue Pay-per-Use-Modelle für SAP

  • Auf SAP System Identification (SID) basierende Service-Modelle
  • Katalogbasierte Servicepreise für anwendungsbasierten Support

ERGEBNISSE

Ergebnisbasierte Anwendungsunterstützung für einen globalen Elektronikhersteller

Herausforderung

Ein 21 Milliarden Euro schwerer globaler Elektronikhersteller wollte eine freihändige Umgebung in der Anwendungslandschaft mit Betriebsstabilität, Service-Level-Erfüllung, Geschäftskontinuität und weniger Kosten.

Lösung

Wir übernahmen die gesamte Eigenverantwortung in einer Multi-Vendor-Umgebung und boten rund um die Uhr ergebnisorientierten Anwendungssupport in Nordamerika, Lateinamerika, Europa, dem Nahen Osten sowie Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Die Support-Services umfassten Preispunkte pro Dienstleistung (Vollservice, Freeze-Modus, Archivierungs-Modus).

Folgen

14 % Rückgang im Jahresvergleich (JJ)

Bei der Zahl der Vorfälle

8 % im Jahresvergleich

Produktivitätsgewinne

Kostenoptimierung

Aufgrund eines prioritätsbasierten Preismodells

Verbesserter Vorfall

SLA/OLA von 93 % bis 98 %

Schnellere und genauere

Änderungen durch Nutzung der Serviceanfragen-Fabrik

Hohe Zufriedenheit der

Kunden: durchgängig 9 von 10

Innovationen führten zu

925,000 USD Einsparungen

ERGEBNISSE

Umwandlung von Service-SLAs in eine auf Geschäftsergebnissen basierende Lieferung für einen amerikanischen Hersteller von Lebensmitteln, Chemikalien und Konsumgütern

Herausforderung

Ein 1,3 Milliarden USD schwerer Hersteller von Lebensmitteln, Chemikalien und Konsumgütern kämpfte mit mangelnder Transparenz beim Stand der Anwendung und Leistungsproblemen, die sich auf den Betrieb auswirkten. Das Unternehmen wollte einen einzigen Support-Anbieter mit einem skalierbaren und flexiblen globalen Bereitstellungsmodell.

Lösung

Wir wurden als umfassender Support-Dienstleister für die Anwendungswartung ausgewählt und mussten geschäftsbasierte SLAs in Bezug auf Systemverfügbarkeit, Leistung, Kapazität und Compliance einhalten.

Folgen

Verbesserte Sicht in der IT

Zur Lieferung bestimmter Geschäftsdienste

100 % Genauigkeit

In Monats- und Quartalsende-Finanzabschlusszyklen

28 % Reduzierung

Bei den Tickets für Vorfälle

Optimierung

Bearbeitung des ersten Aufrufs von 59 % auf 72 %

Ausfallzeit der Systemaktualisierung

Mit Cognizant-Tools von 15 Tagen auf 8 Stunden reduziert

Wir wurden als umfassender Support-Dienstleister für die Anwendungswartung ausgewählt und mussten geschäftsbasierte SLAs in Bezug auf Systemverfügbarkeit, Leistung, Kapazität und Compliance einhalten.

Folgen

  • Verbesserte Sicht in der IT

    Zur Lieferung bestimmter Geschäftsdienste

  • 100 % Genauigkeit

    In Monats- und Quartalsende-Finanzabschlusszyklen

  • 28 % Reduzierung

    Bei den Tickets für Vorfälle

  • Optimierung

    Bearbeitung des ersten Aufrufs von 59 % auf 72 %

ERGEBNISSE

Durchgängiger Anwendungs-Support und anwendungsbasierte Preisgestaltung für ein globales Top-Pharmaunternehmen

Herausforderung

Ein 42,2 Milliarden USD schweres globales Pharmaunternehmen wollte, dass seine SAP-Landschaft aus mehr als 250 SAP-Systemen von einem Anbieter unterstützt werden soll, der in einer Multi-Vendor-Umgebung die vollständige Eigenverantwortung für den Anwendungs-Support übernehmen kann.

Lösung

Wir wurden als einziger globaler SAP AMS-Anbieter ausgewählt. Wir haben das Support-Modell, die Organisation und die Teams neu ausgerichtet, um einen einheitlichen und standardisierten Support der SAP-Landschaften weltweit anzubieten.

Folgen

20 % Reduzierung

Bei den Gesamtkosten des Supports durch den Übergang zu einem global verwalteten Services-Modell

23 % Reduzierung

Beim Ticket-Volumen (von 4290 auf 3300 Tickets)

13 % kumulativ

Eingebrachte Produktivitätsgewinne, die sich in
Jährlichen Einsparungen
niederschlagen

17 Innovationen

2014 bei Kosteneinsparungen von 1 Million USD umgesetzt

Vier neue Märkte

Zum Umfang der Support-Services hinzugefügt, ohne das Support-Team zu verstärken

ERGEBNISSE

Rationalisierung der IT-Landschaft für ein führendes Energie- und Versorgungsunternehmen mit Sitz in Großbritannien

Herausforderung

Ein 29,4 Milliarden Pfund schwerer britischer Strom- und Gaslieferant, der Unternehmen und Verbraucher in Großbritannien mit Strom und Gas beliefert, benötigte eine Anwendungsunterstützung für die Inbetriebnahme eines großen SAP-Versorgungsmoduls bei gleichzeitiger Verbesserung des Service und Reduzierung der Tickets.

Lösung

Wir arbeiteten mit dem Kunden sowohl bei der Implementierung als auch beim Support zusammen, wobei wir den gesamten Anwendungs-Support übernehmen, bestehende Prozesse optimieren und die Einführung neuer Lösungen im Versorgungsmodul unternehmensweit vorantreiben.

Folgen

30 % Reduzierung

Bei den Tickets vom Projekt

Im Jahresvergleich 20 %

Verpflichtung zu weniger Vorfällen und geringerem Ausnahmevolumen

95 % mehr SLA

Seit Vertragsbeginn erreicht

92 % des Teams

Ist offshore, was niedrigeren TCO bedeutet

Weniger Benutzerfehler

Durch reibungslose Batch-Läufe

Cognizant

Wurde mit der besonderen Anerkennung des Geschäftsführers ausgezeichnet

ERGEBNISSE

Führender Einzelhändler steigert Verbesserung, senkt Kosten

Herausforderung

Ein 6,3 Milliarden Pfund schwerer Einzelhändler für Apotheken- und Gesundheitsprodukte in Großbritannien wollte eine hohe Service-Leistung, optimierte Ressourcen, eine stabile und gut verwaltete Landschaft und einen Umstieg von einem Ticket-basierten Modell auf verwaltete Dienste.

Lösung

Wir übernahmen die gesamte Eigenverantwortung für alle Anwendungs-Support-Aktivitäten, boten rund um die Uhr In-Office-Support für kritische Bereiche und hielten uns an geschäftsprozessbasierte SLAs. Wir haben die Einführung neuer Technologien wie SAP Customer Activity Repository auf HANA und Business Warehousing auf HANA skaliert und unterstützt.

Folgen

40 % Reduzierung

Bei den Tickets für Vorfälle innerhalb von zwei Jahren

Im Jahresvergleich 0 %

Produktivitätsverbesserung

28 % Reduzierung

Der durchschnittlichen Zeit bis zur Problemlösung (von 6,05 Std. auf 4,32 Std.)

Mehr als 250

Serviceverbesserungen geliefert

90 % des Teams ist

Offshore, dadurch geringere Kosten für Support

ERGEBNISSE

Managed Support Services für einen führenden Hersteller von Elektrogeräten in den USA.

Herausforderung

Ein 3 Milliarden USD schwerer führender Hersteller von Elektrogeräten in den USA wollte sein internes Team von Support-Aktivitäten befreien und es für strategische Initiativen einsetzen. Darüber hinaus fehlte es an Fachwissen in Nischenbereichen und die Support-Kosten waren hoch.

Lösung

Als Support-Partner für verwaltete Services übernahmen wir
die die komplette Eigenverantwortung für Support-Leistungen in Nordamerika, Europa und Asien/Pazifik.

Folgen

Prognosegenauigkeit

Verbessert auf +/- 3 % im Vergleich zu früheren +/- 20 % durch Neugestaltung der Bedarfsplanungsprozesse (APO-DP)

30 % Reduzierung

Der durchschnittlichen Anzahl von Tagen zur Lösung des Tickets

3–4 Stunden weniger

Ausfallzeiten pro Woche für Planer durch die Neuausrichtung der Geschäftsprozesse in SAP APO

50 % Verbesserung

Der Datenbanknutzung

Angebotsmarge

Mit dem Bearbeitungs-Tool liefert schnelle und zuverlässige strategische Angebotspreise

Neuwert

Durch Innovation von 1 Million USD

ERGEBNISSE

Firma für Paketlösungen senkt Kosten und steigert Effizienz

Herausforderung

Ein 5,6 Milliarden USD schwerer Hersteller von Verpackungen, Spezialpapieren, Konsum- und Büroprodukten wollte seine Mitarbeiter von der Anwendungswartung erlösen und sie für wertschöpfende Initiativen einsetzen.

Lösung

Wir arbeiteten mit dem Kunden zusammen und übernahmen die komplette Verantwortung für den Anwendungs-Support und richteten ein anwendungsübergreifendes und geografisch basiertes Change Advisory Board für das globale Nachfrage- und Kapazitätsmanagement ein. Wir sorgten für ein einheitliches Serviceniveau und einen Bereitschaftsdienst rund um die Uhr in allen Regionen.

Folgen

Im Jahresvergleich 22 %

Produktivitätsgewinne über 5 Jahre

Verkürzung der durchschnittlichen Bearbeitungszeit

Bis zur Problemlösung von 11 Stunden 20 Minuten auf 4 Stunden 19 Minuten

Durchschnittliche Anzahl der Tickets,

Die pro Ressource gelöst wurden, von 14 auf 37 in 5 Jahren verbessert

100%

SLA-Einhaltung

Neuwert

Von 1,2 Millionen USD durch Innovation

Previous
Next
SAP-Anwendungswertmanagement | Consulting | Services | Lösungen | Cognizant Schweiz