carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Schweiz

 

NACHHALTIGKEIT FÜR UNSERE UMWELT

Wir gehen verantwortungsbewusst mit der Umwelt um, möchten Ressourcen für die Zukunft bewahren, besser mit den Risiken des Klimawandels umgehen und die Lebensqualität unserer Mitarbeiter, Kunden und für Menschen überall auf der Welt verbessern.

 

DEN ÖKOLOGISCHEN FUSSABDRUCK VERKLEINERN


Wir konzentrieren uns darauf, die Umwelt, in der wir leben und arbeiten, zu schützen und zu bewahren, während wir gleichzeitig dank höherer Energieeffizienz und Müllvermeidung zum Vorteil unseres Unternehmens, unserer Kunden und Aktionäre signifikant Kosten einsparen können.

Unser innovatives Denken und unsere gemeinsame Anstrengung bringen wir im selben Masse für die Lösung der geschäftlichen Herausforderungen unserer Kunden und bei Nachhaltigkeitsprojekten für unsere Umwelt ein.

Unsere zentralen Leistungen für Umweltschutz sind:

  • Umsetzung einer klar definierten Umweltrichtlinie mit ehrgeizige Zielen hinsichtlich der Einsparung von Energie und Wasser, Abfall und Emissionen.
  • Implementierung von Initiativen wie unseres Go Green-Programms, des die Nutzung erneuerbarer Energiequellen, verbesserte Anlagenplanung und überarbeitete Geschäftsprozesse beinhaltet, um unsere Umweltziele zu erreichen.
  • Mitarbeiterengagement in niederschwelligen Green Brigade-Programmen, die das Umweltbewusstsein steigern sollen, bei denen Bäume gepflanzt, öffentliche Plätze gesäubert und Müll vermieden werden wird etc.
  • Umweltschutzförderung durch Firmenrichtlinien, die dazu aufrufen, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrgemeinschaften, das Fahrrad, Telearbeit oder Möglichkeiten für "grünes Pendeln" zu nutzen.

UNSER ANSATZ

UMWELTSCHUTZ -ZIELE UND PERFORMANCE


Erhaltung des Planeten

Wir möchten in unserer Branche führend beim Einsparen von Energie und Abfall und beim Recycling werden. Cognizant ist ein wissensbasiertes Unternehmen und verfügt nur über wenige physische Anlagen. Dennoch sehen wir Umweltschutz als unsere Pflicht an.

Cognizant hat unternehmensweit Ziele für die Senkung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen ausgegeben. Unser ursprüngliches Ziel war es, den Energieverbrauch und die Emissionen bis 2015 um 40% pro Kopf im Vergleich zu den Ausgangswerten von 2008 zu senken. Wir haben dieses Ziel bereits vor dem Zeitplan erreicht, indem wir uns auf Energieeinsparung, Effizienz und Produktivität konzentrierten. Wir haben alternative Energiequellen gefördert, Energieverschwendung reduziert und die Produktivität je Energieeinheit gesteigert – all das trug dazu bei, innerhalb dieses Zeitraums den Energieverbrauch pro Kopf um 53% zu senken.

  • COGNIZANT WIRD GRÜN

    EINE GESUNDE UND SICHERE UMWELT FÜR ALLE GEWÄHRLEISTEN

    Im Jahr 2016 waren unsere ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter, auch bekannt als Green Brigadiers, an wichtigen Umweltprojekten beteiligt wie beispielsweise an Baumpflanzaktionen, der Reinigung von Gewässern und öffentlichen Plätzen, Elektroschrottsammlungen, Werbeaktionen für grünes Pendeln und Info-Tagen für Schüler über Umweltschutz.

    Erneuerbare Energien

    2013 stiegen wir an unseren Standorten in Indien auf erneuerbare Energien um. 2016 kauften wir 120.996.945 MJ aus erneuerbaren Energiequellen ein. Das entspricht 11% unseres weltweiten Energiebedarfs. 2017 werden wir noch mehr auf Erneuerbare setzen und auch Energie aus Biomasse, Windkraft- und Solaranlagen nutzen.

    Wir lassen uns von einem Expertenteam beraten, das auf Energieeffizienz sowie die Anforderungen von Firmen und die Verfügbarkeit von Ausrüstung spezialisiert ist. Wir treffen Entscheidungen über neue Systeme oder Nachrüstungen auf der Basis dieser Faktoren.

    Wasser

    Als professioneller Fachdienstleister benötigen wir in unserer Supply Chain kein Wasser. Folglich sehen wir keine Möglichkeit, den Wasserverbrauch signifikant zu senken. Wir erheben jedoch Daten darüber und werten diese aus, um Wege zu finden, wie wir Wasser sparen können. Unsere Betriebe nutzen ausserdem Regenwasser statt des Grundwassers aus der Gegend. Wir bereiten Wasser an unseren Standorten wieder auf und nutzen dieses geklärte Wasser erneut.

    Abfall und Abwässer

    Wir arbeiten daran, unseren ökologischen Fussabdruck zu verkleinern, indem wir effizientes und nachhaltiges Abfallmanagement betreiben. Um unsere Mitarbeiter dabei zu unterstützen, haben wir in allen unseren indischen Niederlassungen Recyclingtonnen für Elektroschrott aufgestellt und halten unsere Mitarbeiter dazu an, Elektrogeräte verantwortungsvoll zu entsorgen. Elektroschrott wird durch autorisierte Recycling-Partner von Cognizant verwertet.

    Transport

    Bei einem weltweit operierenden Unternehmen wie unserem machen Reisen einen grossen Teil unseres ökologischen Fussabdrucks aus. Wir bemühen uns ausdrücklich darum, Reisen zu vermeiden, indem wir auf Tools für Videokonferenzen und Telepräsenz zurückgreifen. Bis heute haben wir 500 Telepräsenz- und HD-Video-Einheiten in all unseren indischen Niederlassungen installiert. So konnten wir Flugreisen massiv einschränken.

  • UNSERE UMWELTSCHUTZRICHTLINIEN UND -METHODEN

    STETIGE VERBESSERUNG BEIM UMWELTSCHUTZ

    Unsere Richtlinien basieren auf international anerkannten Standards und Rahmenwerken von Organisationen wie dem United Nations Global Compact, der International Labour Organization (ILO) und der Global Reporting Initiative (GRI). Wir haben in unseren Niederlassungen in Indien und Grossbritannien ein Umweltmanagementsystem gemäss ISO 14001 implementiert. Damit können wir die ökologischen Auswirkungen unserer Aktivitäten erkennen und steuern. Unser System wurde in acht unserer Standorte in Indien zertifiziert.

    Unternehmerische Verantwortung

    Unser Senior Director of Sustainability, der unserem Chief Operating Officer unterstellt ist, betreut Aktivitäten hinsichtlich aller Nachhaltigkeitsaspekte. Diese Person leitet unser Go Green-Team, das auf unsere Leistungen im Umwelt- und Gesundheitsschutz sowie in der Sicherheit spezialisiert ist. Dieses Team kümmert sich um das Sammeln und die Auwertung von Daten für unser jährliches Projekt zur Offenlegung unseres CO2-Ausstosses, um den Zertifizierungsprozess nach ISO 14001 und OHSAS 18001, arbeitet mit dem Facility Management an Energieeffizienz- und Wassereinsparungsprogrammen und organisiert weltweit unsere Ehrenamtlichen in der Green Brigade.

    Schulung und Sensibilisierung

    Das Go Green-Team informiert regelmässig unternehmensweit über Themen von Energie- und Ressourceneinsparung bis hin zu Umweltschutz im privaten Bereich. Wir bieten Umweltschutzschulungen via E-Learning und mittels Infomaterialien wie unserem Energiehandbuch für die Facility Management-Teams. So gehen wir sicher, dass diese über die besten Methoden für Energiemanagement und -einsparung Bescheid wissen.

    Monitoring und Nachbereitung

    Das Go Green-Team sammelt für jeden Monat und jedes Jahr Daten gemäss den Standardprotokollen für die Branche, um Informationen über die Umweltschutzleistung zu sammeln und in Berichte wie das Treibhausgasprotokoll zu fassen. In zentralen Bereichen wie beim Energieverbrauch erstellen wir monatlich ein Dashboard und nutzen Six Sigma und Lean-Techniken, um mit Facility Managern von Standorten zu arbeiten, die die Ziele nicht erreicht haben. Gleichzeitig werfen wir einen Blick darauf, wie diejenigen mit den besten Ergebnissen vorgegangen sind.