carrot carrot carrot Change Centers x cognizanti collaborators create-folder Data Science Decisive Infrastructure download download edit Email exit Facebook files folders future-of-work global sourcing industry info infographic linkedin location Mass Empowerment Mobile First our-latest-thinking pdf question-mark icon_rss save-article search-article search-folders settings icon_share smart-search Smart Sourcing icon_star Twitter Value Webs Virtual Capital workplace Artboard 1

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Covid-19, um zu erfahren wie Sie mit der Krise und der Zeit danach umgehen können.

Schweiz

'Heidi Hacks.ch

bg-image

Die grössten Herausforderungen
in der IT lösen wir nur mit Frauen

 

KERNWERTE

Die Zukunft der Arbeit ist integrativ. Cognizant setzt sich dafür ein, die Arbeitserfahrung von Frauen durch unser Women Empowered (WE)-Programm zu verbessern.

UNSERE GESCHICHTEN

Verlässt den Status Quo

Müge

Cöteli

“Gespannt was alles
möglich ist und
bereit das
scheinbar
Unmögliche in
Angriff zu nehmen.”

KONTAKT MÜGE


Ich habe zwei Master-Abschlüsse in International Corporate and Commercial Law von der Universität Zürich und der Universität Maastricht sowie einen internationalen MBA von der Universität St. Gallen. Ich liebe Technologie weil Sie es uns ermöglicht faire und transparente Ökosysteme aufzubauen, die für alle zugänglich sind. Während meiner Zeit bei Swiss Re hat mich  die Idee ‚Tech for Good‘‚ dazu inspiriert digitale Lösungen zur Innovation von Geschäftsmodellen zu verwenden. Bei Cognizant bin ich in der Innovations- und Strategieberatung tätig und setze mich dafür ein, die Grenzen dessen, was Unternehmen sein können, zu verschieben - in jeder Branche.

Ach ja, und mein Name ist nicht Heidi. Ich heisse Müge - und Ja! Wir können alle sein, wer und was auch immer wir sein wollen.

Erfahren Sie mehr darüber, was Cognizant seinen Kunden im Bereich Consulting bietet.

Möchten Sie neue Lösungen entwickeln? Kommen Sie zu unserem Frauen Hackathon herHack am 6. und 7. November 2021. Jetzt anmelden.

Wenn Sie das inspiriert, dann sehen Sie sich die mehr als 50 offenen Stellen in unserem Unternehmen in der Schweiz hier an.

Verbindet Menschen und Ideen

Poonam

Mishra

“Wir brauchen kreative
Beiträge von Männer
und Frauen, um noch
bessere Lösungen
zu entwickeln. ”

KONTAKT POONAM


Ich arbeite als Senior Manager bei Cognizant. Ich bin Programmkoordinatorin für eine der führenden Banken der Schweiz und arbeite als Schnittstelle zwischen dem Business und der IT. Ich finde meine Rolle inspirierend: Indem ich die gewünschten Geschäftsergebnisse in klare Anweisungen und Herausforderungen für unser Team übersetze, helfe ich, eine Brücke zu bauen. Wir arbeiten mit unseren Kunden als Team und wachsen gemeinsam. Ich gewinne Fachwissen und kann Menschen helfen. Es ist ein toller Job - er erfordert Kreativität, Einfühlungsvermögen und Verständnis für IT- und Geschäftsprozesse. Ich habe Informatik studiert und in einem relativ kleinen Unternehmen begonnen mit etwa 400 MitarbeiterInnen, indem ich viel gelernt habe. Im Jahr 2007 kam ich zu Cognizant. Ich liebe die Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten, die Unterstützung die wir erhalten, und das grossartige Mentoring. Ich habe für meine berufliche Leistung immer grosse Wertschätzung erfahren und arbeite an spannenden Projekten, bei denen ich meine Fähigkeiten und mein Talent einsetzen kann. Es motiviert mich sehr in einem starken Team zu arbeiten. Zudem bietet die Arbeit in einem internationalen Unternehmen mit vielen verschiedenen Projekten und unterschiedlichen Kunden flexible Arbeitszeiten, was die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtert.

Ich würde mir wünschen, dass in Europa mehr Frauen in der IT-Branche arbeiten. Wir brauchen diversere teams, um noch bessere Lösungen zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr darüber, was Cognizant seinen Kunden im Bereich Banking und Finanzen bietet.

Möchten Sie neue Lösungen entwickeln? Kommen Sie zu unserem Frauen Hackathon herHack am 6. und 7. November 2021. Jetzt anmelden.

Wenn Sie das inspiriert, dann sehen Sie sich die mehr als 50 offenen Stellen in unserem Unternehmen in der Schweiz hier an.

Durch Daten Steuern

Ruheena

Akhare

“Träume. Glaube.
Realisiere.”

KONTAKT RUHEENA


Ich arbeite gerne mit Daten. Es ist ein Job, der mir am Herzen liegt. Ich bin im Bereich Data Governance für eine der führenden Schweizer Banken tätig. Meine Motivation ist es, die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und sicherzustellen, dass wir unsere Kreativität und unser Know-how möglichst effizient einsetzen.    

Ich bin in Nashik, einer kleinen Stadt in Indien, aufgewachsen und hatte Eltern, die schon an die Gleichstellung der Geschlechter glaubten, als es noch nicht einmal einen Begriff dafür gab. Ich wurde zum Träumen inspiriert.

Ich studierte Informatik und zog 2006 nach Pune, wo ich bei Cognizant als Programmanalystin anfing.  Ich nahm eine Auszeit, um unsere Tochter Aarohee willkommen zu heissen. Aarohee bedeutet 'fortschrittlich oder aufsteigend'. Ich möchte, dass sie weiß, dass man wachsen und seine Ziele erreichen kann, wenn man auf seine Fähigkeiten vertraut.

Nach meiner Elternzeit kam für mich kein anderer Arbeitgeber als Cognizant in Frage. Die Unternehmenskultur stimmte mit meinen Vorstellungen als Mutter überein. Die Arbeit im Bereich Operations bei Cognizant ermöglichte es mir, Karriere und Familie zu vereinbaren, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.     

Ich habe mich ständig weitergebildet und verschiedene Schulungen in der Cognizant Academy besucht. Im Jahr 2016 teilte ich meinem Management mit, dass ich bereit sei, wieder kundenorientierte Aufgaben zu übernehmen. Ein Jahr später sass ich in einem Flugzeug nach Zürich, wo ich jetzt arbeite und meinen Traum lebe.    

Um besser mit meinen Kunden zu kommunizieren und mich vor Ort zu integrieren, habe ich nun mit grossem Interesse Deutsch gelernt und es macht mir Spass!

Erfahren Sie mehr darüber, was Cognizant seinen Kunden im Bereich Banking und Finanzen bietet.

Möchten Sie neue Lösungen entwickeln? Kommen Sie zu unserem Frauen Hackathon herHack am 6. und 7. November 2021. Jetzt anmelden.

Wenn Sie das inspiriert, dann sehen Sie sich die mehr als 50 offenen Stellen in unserem Unternehmen in der Schweiz hier an.

Will alles wissen

Sandra

Bello

“Ich brauche
Herausforderungen
und liebe es keative
Verbesserungen zu
entwickeln.”

KONTAKT SANDRA


Ich war Mitbegründerin von zwei Softwareunternehmen. Am Anfang meiner Karriere habe ich als Entwicklerin, Coach und Dozentin gearbeitet - in verschiedenen Ländern. Ich verbrachte ein Jahr in Kanada als Product Owner einer Business Process Management Suite. In der Schweiz war mein erster Job bei Cognizant - mein Chef war mein Mentor, und ich habe mich in verschiedenen Rollen weiterentwickelt. Ich wurde Chief Digital Officer für ein anderes Unternehmen und kehrte dann zu Cognizant zurück, um im globalen Messaging-Team zu arbeiten.

Die Arbeit in diesen verschiedenen Rollen verschaffte mir Einblicke in mehrere Unternehmen und weckte meine Leidenschaft für Beratung, digitale Transformation und Innovation. Das hat mich wissensdurstig gemacht. Meine Auslandsaufenthalte haben mir neue Perspektiven eröffnet und mir neue Sprachen und neue Denk- und Sprechweisen nähergebracht. Der Extremsport lehrte mich Selbstvertrauen, Geduld, die Liebe zur Natur, das Konzept des Gleichgewichts und der Einfachheit sowie die Fähigkeit, Angst als Lebensprinzip zu betrachten. Die Mutterschaft hat mir gezeigt, wie man menschlicher sein kann und was für eine Power wir Frauen haben.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Cognizant die Zukunft der Arbeit und die verschiedenen Industrien sieht.

Möchten Sie neue Lösungen entwickeln? Kommen Sie zu unserem Frauen Hackathon herHack am 6. und 7. November 2021. Jetzt anmelden.

Wenn Sie das inspiriert, dann sehen Sie sich die mehr als 50 offenen Stellen in unserem Unternehmen in der Schweiz hier an.

Kühler Kopf für reibungslose Prozesse

Shannon

Meier

“Wenn du nich weisst,
was als Nächstes
zu tun ist, frag einfach!”

KONTAKT SHANNON


Ich bin Associate Director für europäische Gehaltsabrechnungen. Vor zwölf Jahren habe ich bei Cognizant als Senior Executive angefangen. Jetzt bin ich verantwortlich für die Leitung von Lohnbuchhaltungsteams in acht Ländern, einschliesslich der Schweiz.

Ich bin in Kanada aufgewachsen und habe dort die Business High School abgeschlossen. Mein erster Job war in einem Autohausbei einem Autohändler. Danach arbeitete ich für eine Universität in der Lohnbuchhaltung. Als PeopleSoft auf den Markt kam und an der Universität eingeführt wurde, mussten wir 30.000 Personen in das System übertragen.

Ich konnte es so schnell bedienen, dass ich manchmal pausieren musste, damit die Software quasi langsamer war als ichmithalten konnte. Das PeopleSoft-Team war begeistert von meinem Talent und stellte mich sofort ein, um Leute zu schulen. Meine PeopleSoft-Kenntnisse katapultierten mich dann in die folgenden Jobs.

Mein Talent besteht darin, inmitten all der komplexen Regeln, Prozesse, Verpflichtungen und Zeitpläne einen kühlen Kopf zu bewahren und die richtigen Leute zusammenzubringen, damit die Dinge erledigt werden. Ich straffe den Prozess und sorge für einen reibungslosen Ablauf.

Die Arbeit in einem grossen, komplexen Unternehmen kann überwältigend sein. Ich setze mir jeden Tag Ziele und Prioritäten und sorge dafür, dass ich sie erreiche: Wo stehen wir zum Beispiel bei internen oder externen Prüfungen und deren Abschluss? Habe ich klar mit meinem Vorgesetzten kommuniziert, bin ich meinem Team gerecht geworden und habe ich unsere Projekte innerhalb des Zeitplans vorangebracht (insbesondere M & M&A)? Ich bin sehr transparent, wenn das Ziel nicht erreicht wird, und kann mir meine eigenen Fehler eingestehen, die ich auf dem Weg dorthin gemacht habe. Ich bin immer auf der Suche nach Lösungen! Wenn man sein Bestes gibt, sind Unternehmen - und man selbst - erfolgreich.

Mein Rat an Frauen, die eine Karriere anstreben, ist der gleiche, den ich meinem Sohn gegeben habe: Sei authentisch und erkenne, dass es keine Schwäche ist, um Hilfe zu bitten. Es macht dich stärker und verschafft dir Klarheit, so dass du selbstbewusster vorangehen kannst.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Cognizant die Zukunft der Arbeit und die verschiedenen Industrien sieht.

Möchten Sie neue Lösungen entwickeln? Kommen Sie zu unserem Frauen Hackathon herHack am 6. und 7. November 2021. Jetzt anmelden.

Wenn Sie das inspiriert, dann sehen Sie sich die mehr als 50 offenen Stellen in unserem Unternehmen in der Schweiz hier an.

Erfolgreich durch Coaching

Farhat

Nooruddin

“Ihre Meinung zählt.
Ihr Standpunkt ist
wichtig. 
Wenn Sie
eine Meinung haben,
sollen Sie diese Kund tun.”

KONTAKT FARHAT


Ich komme ursprünglich aus Bombay, Indien - heute bekannt als Mumbai. Mein Herkunft ist multikulturell. Ich wuchs in einem Umfeld auf, in dem die Gleichstellung der Geschlechter immer eine Selbstverständlichkeit war. Ich habe einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und bin Mitte der 1980er Jahre in die IT  Branche gewechselt. Ich war fasziniert von dem Potenzial und den Auswirkungen all dessen, was die IT leisten kann. Ich machte sie zu meinem Beruf und fühle mich sehr privilegiert, Teil dieser bahnbrechenden Technologie zu sein, die alle Aspekte unseres Lebens berührt.

Ich bin seit über 35 Jahren in der globalen IT-Branche in verschiedenen Positionen tätig. Ich war Länderchefin aber zum Beispiel auch Kundenbetreuerin. Ich habe komplexe Programme in verschiedenen Konstellationen geleitet und war für die Geschäftsabläufe und die Geschäftsentwicklung der Delivery Centers in mehreren Ländern verantwortlich.

Im Juli 2007 kam ich zu Cognizant. Ich habe das erste europäische Near-Shore-Delivery-Center von Cognizant in Budapest aufgebaut und in der Folge alle unsere europäischen Delivery Center, einschließlich Ungarn, Spanien, Polen und Portugal, eingerichtet und geleitet, während ich Teil unseres Schweizer Executive Management Teams war.

Vor kurzem habe ich in unsere - Global Delivery Strategy and Transformation Organisation gewechselt. Es macht mir grossen Spass, den Status Quo in Frage zu stellen und an Strategien für ein verbessertes, globales Delivery Model zu arbeiten.

Ich engagiere mich sehr bei unseren Initiativen zu Inklusion und Diversität und unseren Europäischen Outreach Programmen.

Ich bin der Meinung, dass Frauen sich selbst herausfordern sollten, um sich zu entwickeln und über ihre Grenzen hinauszuwachsen, und, was besonders wichtig ist, andere zu coachen um Erfolgreich zu werden.

Mein wichtigster Ratschlag ist: Haben Sie Vertrauen in sich selbst und in Ihre Fähigkeit, erfolgreich zu sein! Wenn Sie einen Standpunkt haben, bringen Sie ihn vor. Trauen Sie sich nach vorne.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Cognizant die Zukunft der Arbeit und die verschiedenen Industrien sieht.

Möchten Sie neue Lösungen entwickeln? Kommen Sie zu unserem Frauen Hackathon herHack am 6. und 7. November 2021. Jetzt anmelden.

Wenn Sie das inspiriert, dann sehen Sie sich die mehr als 50 offenen Stellen in unserem Unternehmen in der Schweiz hier an.

HERhack 20.21


Cognizant Schweiz ist zusammen mit AWS der führende Partner von herHACK 20.21. Wir freuen uns darauf, mit mehr Frauen an unserer digitalen Zukunft zu arbeiten.

VIDEO ANSEHEN

herHACK 20.21

a female led hackathon

Im Rahmen des Digitaltags findet dieses Jahr der grösste Frauen-Hackathon der Schweiz statt.
Du willst Teil einer Frauen-Community werden, die sich für Tech interessiert?
Dann melde dich an und sei am 6. & 7. November im Noerd in Zürich – Oerlikon mit dabei. Keine “coding skills” nötig
JETZT GRATIS ANMELDEN
Haben Sie Interesse an einer Karriere bei Cognizant?